KITSCHENBERG HORN – Brillen aus Naturhorn – handgefertigt in Deutschland

Wer einmal eine Büffelhorn-Brille aufsetzt, der wird den Unterschied spüren: Das unglaublich leichte Tragegefühl und die Wärme, die das natürliche Material ausstrahlt, lassen einen die Brille vergessen. Die einzigartige Musterung dieses unvergleichlichen Werkstoffes und die Patina, welche die Fassungen mit der Zeit bekommen, lassen diese immer schöner werden. Diese Eigenschaften kennt man nur von Büffelhorn und eben diese machen die Brille zu etwas ganz Besonderem.

Unsere Naturhornbrillen werden in aufwendiger Handarbeit aus dem Horn des asiatischen Wasserbüffels gefertigt. Der Wasserbüffel wird in Asien als Haus- und Nutztier gehalten. Die Tiere fallen nicht unter das Washingtoner Artenschutzabkommen. Gerade als landwirtschaftliches Nutztier, ist der Wasserbüffel in vielen Regionen dieser Erde nicht wegzudenken. Er wird als vierbeiniger Traktor vor Pflug und Egge gespannt, zieht Karren und hilft beim Dreschen und Wasser fördern. Geradezu lebenswichtig für die Menschen ist der Büffel in den Reisanbaugebieten Asiens. Neben ihrer Einsatzkraft liefern die Tiere als Nebenprodukte Milch, Fleisch, Leder und ihr hochwertiges Horn. Da die Wasserbüffel in den entsprechenden Ländern verehrt und geschützt werden und sehr wertvoll für die Menschen sind, ist es eine Selbstverständlichkeit, dass kein Büffel sein Leben nur wegen seiner Hörner verliert.

Naturhorn gehört zu den ältesten Brillenwerkstoffen der Welt. Durch seine optischen und haptischen Eigenschaften eignet es sich besonders gut für die Herstellung von Brillen. So wird das Horn zu einem wertgeschätzten Material, welches mit großer Leidenschaft zu einem Qualitäts-Produkt verarbeitet wird. Selbst die Hornspäne, die bei dessen Bearbeitung als Abfall anfallen, werden verwertet und als Naturdünger in der Landwirtschaft eingesetzt.

Jedes Horn ist einzigartig – die individuellen Maserungen suchen ihres Gleichen. Mit der bewussten Verarbeitung der Werkstoffe von Hand entsteht mit jeder Brille ein Unikat von höchster Güte. Individualität und Qualität, die man sieht und spürt.

Unsere Büffelhornfassungen werden in kleinen Manufakturen mit jahrzehntelanger Erfahrung in Deutschland produziert. Hier arbeiten nur erfahrene Handwerker, die nicht unter dem Diktat der Uhr arbeiten müssen. Bei der Wahl der besten Hornstücke sowie in der manuellen Verarbeitung des natürlichen Werkstoffs wird mit viel Fingerspitzengefühl und Leidenschaft für Perfektion vorgegangen. So wird jede einzelne Fassung in rund 80 Arbeitsschritten zu einem Unikat von höchster Qualität. Die Produktionsdauer einer Fassung beträgt rund acht Wochen. Es können nahezu alle Grössenwünsche berücksichtigt werden. Eine Produktion nach Maß ist für uns kein Problem

weitere Marken