David Marc

handmade in Italy

Gründer der Marke sind die langjährigen Freunde und heutigen Geschäftspartner David und Marco. Die Geburtsstunde von David Marc war die Idee in ein neues Abenteuer zu starten. Ein sehr erfolgversprechendes Abenteuer!
Als großer Fan von Karate und der Zen-Philosophie achtet David sorgfältig auf jedes kleinste Detail, die Balance und die Ausgewogenheit jeder Brille. Marco hat noch die glorreiche Ära des „Made in Italy“ miterlebt – einer Zeit in der Mode-Designer wie Armani, Versace und Valentino den Stolz der italienischen Produkte, deren kreative Inhalte und die Qualität repräsentierten.

Als Bewunderer traditioneller Materialien für Brillen, starteten sie mit alten Fassungen, die sie im Fundus des optischen Geschäftes von Marcos Vater entdeckt hatten. Sie beschlossen den „alten Ruhm“ der Brille wiederzubeleben indem sie den Vintage Stil durch frische Farben und Metall-Effekte ergänzten. Die Idee einer Brillenkollektion „Made in Italy“ – Brillen und Materialien produziert im eigenen Land – war geboren. Lediglich für Sonnenbrillen werden hochwertige Brillengläser von Zeiss aus Deutschland verwendet, um einen hervorragenden optischen Standard bieten zu können.

Gefertigt werden die Modelle in einer seit Jahrzehnten geführten Familienmanufaktur in den Dolomiten im Norden Italiens. Hier arbeiten Handwerker die Ihre Fähigkeiten von einer Generation an die nächste weitergeben. So werden die Fassungen alle von Hand gefertigt und unterscheiden sich deutlich von den Massenprodukten großer Labels. Bei den Acetat Fassungen werden die Scharniere mühevoll von Hand gesetzt und vernietet. Man setzt also nicht nur auf den Vintagelook, sondern verwendet wie jeher mechanische Gelenkverbindungen, nicht die geklebten Gelenke wie sie in der Massenindustrie gerne verwendet werden.

Auf jeden Fall eine Anprobe wert!

weitere Marken